Tischtennis Rundlauf Team Cup Endrunde 2018

Der TSV Ehmen richtet  dieses Jahr wieder den Stadtentscheid des RTC  2017/18 aus



Hinweise für Tisch-Schiedsrichter beim Tischtennis Rundlauf Team Cup

 

1. Für jede Mannschaft sind beim Start 4 Spielerinnen oder 4 Spieler am Tisch.

 

2. Nach jedem abgeschlossenem Punkt darf ausgewechselt werden.

 

3. Die Mannschaft, die auf der Seite des Schiedsrichtertisches steht, hat den ersten Aufschlag. Nach Punktgewinn hat die Mannschaft Aufschlag, die den Punkt nicht gewonnen hat.

 

4. Der Aufschlag muss von der rechten Seite diagonal auf die gegnerische rechte Seite gespielt werden.

 

5. Der Aufschlag kann direkt: nach leichtem Anwerfen direkt mit Ballkontakt eigene Tischhälfte zum Gegner gespielt werden, oder indirekt: Ball auf eigener Tischhälfte aufspringen lassen und direkt auf gegnerische Tischhälfte gespielt werden.

 

6. Bei den 3. Klassen darf in der 1. Runde jeder Mannschaft der Aufschlag wiederholt werden, wenn er falsch war ( 2. Chance).

 

7. Die Spielerinnen und Spieler sollen, insbesondere in der Anfangsphase nicht zu dicht am Tisch stehen, wenn sie sich anstellen, da dadurch andere Spieler behindert werden, und eventuell den Ball nicht erreichen können. Passiert dies zum 1. Mal in einem Spiel wird der Hinweis gegeben, und der Ballwechsel wiederholt. Beim 2. Mal scheidet der Spieler aus, der behindert hat.

 

8. Spielerinnen/Spieler, die einen Fehler begehen, d.h. den Ball nicht direkt auf die andere Seite spielen können, scheiden aus, stehen dann entweder an der Bande oder neben dem Schiedsrichter.

 

9. Wenn nach Ausscheiden von 6 Spielerinnen/Spielern zwei der gleichen Mannschaft übrig bleiben, oder vorher sogar drei oder 4 Spieler der gleichen Mannschaft am Tisch sind, geht der Punkt direkt an diese Mannschaft. Der Schiedsrichter macht auf dem Spielzettel einen Strich bei dieser Mannschaft, und ruft den neuen Durchgang auf.

 

10. Bleiben zwei Spieler unterschiedlicher Mannschaft übrig, gibt es ein Endspiel. Es werden maximal zwei Gewinn-Punkte ausgespielt. Ein Spieler kann mit 2:0 oder mit 2:1 gewinnen. Der Spieler, der auf der Seite des Schiedsrichtertisches steht, hat den ersten Aufschlag.



Die ersten Schulentscheide sind schon gespielt worden, Ergebnisse unter folgende "LINKS" nach zu lesen:

GS Regenbogenschule Westhagen am 29.01.18 Link: https://www.westhagener-pausenliga.de/berichte-%C3%BCber-aktionen-2018/,

Von der Bunten Schule, der GS Schunterwiesen Heiligendorf und Hattorf sowie von der gS Rühen habe ich noch keine Information erhalten.

 

Der Stadtentscheid findet am Mittowch, d. 25.04.2018 in der Turnhalle am Wasserturm in Ehmen statt.

 

Viele Grüße Günter Donath


Hallo zusammen,

wir möchten euch auf den diesjährigen Rundlauf Team-Cup 2017/2018 aufmerksam machen.

 

Die RTC Saison beginnt jetzt im Januar an den Grundschulen.

 

Der Reginalentscheid findet am 18.04.2018 wieder in Ehmen statt; Zeit : 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Da wird wieder Udo mit Noam Aschmied dabei sein. Ortsentscheid bei uns in Ehmen ist am 23.01.

 

 

Ansprechpartner bei Fragen zum Wettbewerb und Information der Durchführung bitte an Günter Donath unter guemo-donath@t-online.de

 

Mit freundlichen

Günter Donath

Ostlandring 24,

38442 Wolfsburg,

 Tel P 05362 66481

guemo-donath@t-online.de